Venatio. Wildspezialitäten aus Jägerhand

Wilder geht's nicht!

Im schönen Örtchen Pellendorf im östlichen Weinviertel haben Elena und Albert Huber 2017 ihren Betrieb ‚Venatio. Wildspezialitäten aus Jägerhand‘ gegründet. Im Weinviertel, welches auch die eigene Genussregion ‚Weinviertler Wild‘ hat, herrschen ideale Bedingungen für unter anderem Rehe, Wildschweine und Hirschwild um in freier Natur eine stressfreie Lebensweise zu genießen.

Bei Venatio wird heimisches Schwarzwild, Rehwild und Rotwild regional und saisonal veredelt. Das jeweilige Wildbret kommt ausschließlich aus freier Wildbahn und großteils aus dem eigenen Revier!

Foto: Albert und Elena Huber von Venatio. Wildspezialitäten aus Jägerhand

Elena und Albert begannen als kleine Direktvermarkter und verarbeiteten zu Beginn ausschließlich das Wild aus dem eigenen Revier. Albert ist, wie schon sein Vater, seit dem Kindesalter leidenschaftlicher und erfahrener Jäger. Er begutachtet die erlegten Tiere vor Ort persönlich und urteilt sehr genau, um die beste Qualität für seine Produkte wie zum Beispiel Wildkäsewurst oder Cabanossi zu garantieren.

Elena kümmert sich neben der Vermarktung von veredelten Wildprodukten um die hauseigene Produktion von ‚Delikatessen im Glas‘ in Handarbeit.

Durch die wachsende Nachfrage der letzten Monate konnten Elena und Albert die Produktvielfalt stetig ausbauen. Aufgrund ihres herausragenden Netzwerks an heimischen Jägern, die sie persönlich kennen, können sie darauf vertrauen nur die beste Qualität an Wild für ihre Produkte zu bekommen. Zusätzlich können Sie durch die Unterstützung einiger kleiner Fleischereien in der Umgebung viele tolle Produkte wie Hirschrohschinken, Wildleberkäse, Wildschweinsalami, Wildcabanossi oder Hirschbeisser anbieten.

Elena Huber im Portrait

Elena ist außerdem Seminarbäuerin und bietet zurzeit an der Volkshochschule Mistelbach tolle Kochkurse wie zum Beispiel ‚Wilde Küche. Herrliche Wildgerichte aus heimischen Wild‘ und ‚Kochen für die ganze Familie: regional, saisonal und günstig!‘ an.

Besonders spannend finde ich auch, dass Elena ihre Produkte als Catering anbietet. Sie bereitet Fingerfood und Canapés zu oder tüftelt an einem köstlichen kalten Buffet oder stellt Wildplatten für Feinkostläden, die Gastronomie und Hotellerie oder für auch private Feier zusammen Immer ganz individuell je nach den Wünschen des Gegenübers.

 


Produzenten ehrlich und direkt

Elena im persönlichen Interview

 

Im September habe ich von Elena in einem Interview einiges zu Wild, der Zubereitung von Wildgerichten und ihrer Leidenschaft für das Kochen erfahren. Auch wie es zur Entscheidung kam Venatio zu gründen und wie sie zu Bio und Nachhaltigkeit steht.

Ihr erfahrt

  • Was genau man sich unter ‚nur Wild aus freier Wildbahn‘ vorstellen kann
  • Woher Elena’s traditionelle Rezepte kommen und was ihr die Inspiration gibt ständig neue Rezepte zu gestalten
  • Wie man man von der Wild-Liebhaberin zur preisgekrönten Wild-Produzentin wird
  • Warum Sie genau Wild und nicht andere Fleischspezialitäten verarbeitet
  • Warum sich bei Elena Kulturwissenschaft und die Verarbeitung von Wild vereinen
  • Welche Rolle Bio für Elena spielt und ob es Zertifizierungen für Wild gibt
  • In welcher Form Nachhaltigkeit eine Rolle spielt

uuuuuund die Frage der Fragen die ich allen Produzenten stelle

  • „Wenn du die Chance hättest, den Konsumenten etwas mitzuteilen, was wäre dir als Produzent wichtig dass diese erkennen, sehen oder worauf mehr achten?“

Hier gibt es unsere Unterhaltung zum nachlesen.

 


Kaufmöglichkeiten:

Wien

Genuss im Bus

Bio Feigenhof (hier geht’s zum Taste Austria Profil)

Weinviertlerie

Klaghofer Fleischwaren GmbH

Kaufmannsladen

Claudia Nemetz

12qm Stadt Bauern Laden

Niederösterreich

Lenas AuslesePaasdorf

Bioladen ’s gsunde Körberl – Mistelbach

Luki´s LadenWolkersdorf im Weinviertel

diverse GenussLaden

diverse MOSO MARKT

Online

Markta

Regionalis (ab Herbst 2018)

 

Wörterkunde:

Lebensmittelveredelung

Unter der Veredelung von Lebensmitteln versteht im Großen und Ganzen die Weiterverarbeitung von Lebensmitteln. Dies passiert zum Beispiel durch das Mischen eines Lebensmittels mit einem anderen wie zum Beispiel das Einlegen einer Paprika in Öl oder im Falle von ‚Venatio‘ das Faschieren von Wildfleisch und das Mischen mit Kräutern oder auch das Räuchern von Wild.

Bret

Als Bret bezeichnet man die Fleischmasse, die zum Beispiel für Würste verwendet wird. Wenn Fleisch faschiert oder fein gehackt und mit Kräutern und Gewürzen verfeinert für die Weiterverarbeitung wird. Fleisch fürs Beef Tatar wäre in unserem Sprachgebrauch eigentlich auch ein sogenanntes Bret, wird jedoch roh verzehrt und nicht mehr weiterverarbeitet.

Seminarbäuerinnen

Seminarbäuerinnen sind eine Art Arbeitsgemeinschaft bzw. ein Zusammenschluss von Bäuerinnen welche Kurse anbieten zum Thema Kulinarik, Lebensmittelproduktion und Verarbeitung von Lebensmitteln. Sie erzählen aus Erfahrung, ihrem Arbeitsalltag und teilen ihre Kenntnisse im Rahmen der Kurse mit den Teilnehmern die entweder in ausgesuchten Orten in den jeweiligen Regionen stattfinden oder sehr oft auch direkt am Hof der Bäuerinnen persönlich.

Genussregion

Das Konzept sieht vor, eine Region gemeinsam mit den für sie typischen Produkten zu vermarkten. Jede Region hat ein Leitprodukt, welches die Region selbst kreiert hat, und selbst vermarktet (Quelle: Genussregion).

Produkte:

  • Geschnetzeltes vom Wildschwein in Paprika-Rahmsauce
  • Hirschbeisser
  • Hirschpastete mit mariniertem Kürbis
  • Hirschrohschinken
  • Hirschsalami
  • Hirschsalami in Kräuteröl
  • Kochschinken vom Wildschwein
  • Majoranfleisch vom Reh
  • Reh-Pastete mit Beeren
  • Rehgeschnetzeltes fruchtig-scharf
  • Rehpastete mit Marille
  • Schmalzfleisch vom Wildschwein mit Röstzwiebeln
  • Wildcabanossi
  • Wildcacciatore
  • Wilde Fleischbällchen in Tomatensauce
  • Wildkäsekrainer
  • Wildkäsekrainer mit Chili
  • Wildkäsewurst
  • Wildleberkäse
  • Wildleberpastete mit Apfel
  • Wildpolnische
  • Wildrohwürstel
  • Wildsalami
  • Wildschweinaufstrich mit Chili und Kürbiskernen
  • Wildschweinbraten im eigenen Saft
  • Wildschweinchili
  • Wildschweingulasch
  • Wildschweinraufstrich
  • Wildschweinrohschinken
  • Wildschweinsalami
  • Wildschweinsalami in Chiliöl
  • Wildschweinschinken
  • Wildschweinspeck
  • Wildschweinspeck in Kräutermarinade
  • Wildschweinsugo
  • Wildschweinwurst im Glas

Venatio. Wildspezialitäten aus Jägerhand

Konrad Frank Weg 14
2191 Pellendorf

0699 18173102

http://www.venatio.at/

Auf Karte zeigen

Öffnungszeiten

Nach telefonischer Vereinbarung

 

 

 

Vorbehaltlich Änderungen durch Produzenten.

 

 

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Nicht-kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

Bilder wurden vom Betrieb zur Verfügung gestellt.